Gesundheit first – Deshalb leben Koreaner so lange

Der Körper ist der Schlüssel zum Wohlbefinden, der eigenen Seele und Gesundheit. Nach diesem Motto leben Koreanerinnen schon seit vielen Jahrhunderten generationsübergreifend, was sich im Übrigen auch in der restlichen asiatischen Kultur wie Japan zu erkennen gibt. Ein Rezept für ein langes und vor allen Dingen gesundes Leben ist in der koreanischen Kultur fest verankert, sodass die Gesundheit für die Damen an erster Stelle steht. Koreanerinnen behandeln ihren Körper als Tempel der Gesundheit und das spiegelt sich auch in der gesamten Kultur sowie Lebensfreude wieder. Schlechte Laune hat hier in aller Regel keine Chance, sodass viele Männer koreanische Frauen kennenlernen möchten, da ihre Lebensweisheit den Alltag zum Strahlen bringt. Auch in puncto Kindererziehung, beruflicher Erfolg und Zukunftspläne machen die Damen aus Korea vielen Frauen vor, wie es laufen kann.

Koreanerinnen haben für Männer einen ganz besonderen Reiz

Die lebensbejahende Einstellung zum Leben, egal, wie es kommt ist ein Grund dafür, wieso vermehrt Männer koranische Frauen kennenlernen möchten. Sie sind von Natur aus ausgesprochen freundlich und weisen mit ihrem liebevollen Wesen eine Art auf, die für jeden Mann ein Traum darstellen könnte. Frauen, die so geduldig sind, auch wenn es mal schief läuft – die gibt es so kein zweites Mal auf der Welt. Die asiatische Kultur ist freundlich, zuvorkommend, familienbezogen und lebensbejahend, was sich auch innerhalb einer Beziehung mit einer Koreanerin zu erkennen gibt. Darüber hinaus schadet es den Herren doch auch nicht, wenn die Gesundheit auf Westeuropäer übergreift, um seine Lebensdauer gesund und schmackhaft zu verlängern, um seine koreanische Schönheit lange an seiner Seite genießen zu können. Doch auch ihr optischer Reiz ist neben dem liebevollen Wesen mit einem ausgeprägten Humor ein Grund mehr, wieso Koreanerinnen bei den Herren auf der ganzen Welt hoch im Kurs stehen. In diesem Video seht ihr, warum die Koreanerinnen meist nicht dick werden:

Der Körper von Koreanerinnen ist das I-Tüpfel ihrer Schönheit & Gesundheit

Gleichwohl Koreanerinnen als nicht oberflächlich gelten, ist ihr Körper ihr Eigenkapital. Sie wissen natürlich, dass Gesundheit im Einklang mit ihrer Lebenseinstellung zu einem wunderschönen Gesamtbild führen. Zierlich weiblich mit angenehmen Kurven beschreibt den koreanischen Körper der Weiblichkeit wohl am besten. Doch auch die meist dunklen Haare mit einem charmanten Gesicht sowie ein freundliches Lächeln sorgen dafür, dass die Herren wie verzaubert wirken. Das elegante Gesicht sowie der Kleidungsstil ist ein Markenzeichen der Damen aus Korea, welche bei den Herren immer bevorzugter als Flirt-Partnerinnen auserkoren werden. Groß wirkende Augen, ein strahlendes Lächeln, ein zierlicher Körper und ein elegantes Auftreten runden die Geschmäcker vieler Herren ab und sind bei Koreanerinnen allgegenwärtig.

Koreanerinnen flirten gerne, aber mit Vorsicht

Koreanerinnen gelten als ausgesprochen zurückhaltend, sodass der erste Kontakt gerne über Chat-Portale und Dating-Seiten stattfinden darf. Wobei auch soziale Netzwerke hier sehr einfache Kontaktmöglichkeiten offenbaren. Denn die Damen aus Korea gelten als zurückhaltend und sind schüchtern. Hier muss man dennoch immer zu bedenken geben, dass es auf den individuellen Charakter ankommt, sodass Ausnahmen unter den Koreanerinnen natürlich möglich sind. Sie sind dennoch sehr witzig und humorvoll, was auch schnell das Eis zum schmelzen bringen dürfte. Doch direkt mit der Tür ins Haus zu fallen, ist an dieser Stelle keine gute Idee. Auch kommen Machosprüche nur bedingt gut bei den schüchternen Ladys mit Stil aus Korea an. Wer diese kleinen Feinheiten beachtet und etwas über die koreanische Kultur, worauf die Ladys sehr stolz sind, weiß, der kann nichts verkehrt machen.

Ein langes Leben besteht aus einer gesunden Ernährung und Lebensweise. Das gilt für Koreanerinnen ebenso wie für andere asiatische Kulturen. Doch auch ein netter Mann mit Zukunftsperspektiven stört hier nicht, sodass dem Kennenlernen im Allgemeinen nichts im Wege steht. Trotzdem empfiehlt es sich gerade bei Koreanerinnen langsam mit dem Flirten/Kennenlernen zu beginnen, sich mit der Kultur anzufreunden und sie langsam aus ihrer Schüchternheit herauszuholen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *